Volleyball Freunde Berlin Hohenschönhausen e.V.
Volleyball FreundeBerlin Hohenschönhausen e.V.

5. Spieltag R.a.N. - Herren I am 02.12.2014

Spiel 1: VFB Hsh/Skorpione : Volleybarbaren; Schiedsgericht: SV Preußen II

 

1. Satz

Wie am Montag schon festgestellt würde es aus diversen Gründen am heutigen Spieltag ein Kapazitätsproblem geben. So musste zum Anfang des ersten Satzes in Unterzahl gestartet werden. Trotzdem konnte durch Einsatz und Kampfgeist bis zur Satzmitte ein kleiner Vorsprung herrausgearbeitet werden, der dann wärend der letzten 4 Punkte trotz anfänglicher Abstimmungsproblemen bei voller Besetzung verteidigt werden konnte.

 

2. Satz

Im zweiten Satz fanden wir etwas besser zusammen und konnten uns trotz der stärker spielenden Barbaren am Ende erneut über den Satzgewinn freuen.

 

Ergebnis Spiel 1: 2:0 (25:22; 25:21)

 

 

Spiel 2: SV Preußen II : VFB Hsh/Skorpione; Schiedsgericht: Volleybarbaren

 

1. Satz

Nach dem Sieg gegen die barbarische Horden wollten wir nun natürlich auch gegen Preußen II die Punkte einsacken und konnten die jungen Riesen auch gut unter Druck bringen. Leider gab es in der zweiten Satzhälfte nach Auswechslungen beim Gegner und Verwirrungen bezüglich Regeländerungen für die nächste Saison  sporadische Schwächen in der Annahme aber auch am Netz. Folgerichtig gewann Preußen II den ersten Satz.

 

2. Satz

Da wir unsere Leistung auch im zweiten Satz nicht fanden, konnte der Gegner den Vorsprung den ganzen Satz waren und setzte sich zum Schluss doch recht deutlich durch.

 

 

Ergebnis Spiel 2: 0:2 (21:25; 17:25)

 

 

Spiel 3:  Volleybarbaren : SV Preußen II; Schiedsgericht: VFB Hsh/Skorpione

 

1. Satz

Aufgrund der ersten beiden Spiele konnte SV Preußen II als Favorit in die letzte Begegnung des Tages gehen. Da aber die Volleybarbaren stark starteten und die Preußen vielleicht auch den Gegner unterschätzten, ging der erste Satz überraschend deutlich an die Volleybarbaren

 

2. Satz

Aufgeweckt durch den Satzverlust besannen sich die Preußen auf Ihre stärken und ließen im zweiten Satz nur 11 Gegenpunkte zu.

 

3. Satz

Im Tie-Break angekommen, wollten natürlich beide Teams die Punkte nach Hause bringen. Am Ende ging der Satz aber doch an die Preußen.

 

Ergebnis Spiel 3: 1:2 (25:16; 11:25; 11:15)

 

Bewertung des Spieltages insgesamt

Mit unserem "A-Team" wäre eventuell mehr drin gewesen, aber für die Notbesetzung können wir mit einem Sieg zufrieden sein. Nachdem wir uns gefunden haben, hatten alle trotz einer Leistungsschwankungen Spaß am Spiel. Und am 16.12. gibt ja schon die nächste Chance ein paar Punkte zu sammeln.

 

Autor: Paul

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Volleyball-Freunde Berlin-Hohenschönhausen e.V.